Der ZDBF freut sich, immer mehr Mitglieder begrüßen zu können. Wir streben eine flächendeckende Mitglieder-Zusammensetzung an, die durch die Mitwirkung von Repräsentanten größerer Bundesländer – im Zusammenschluss mit kleineren – in einem Beirat dokumentiert werden soll.

 

Mitglied werden lohnt sich

Mitglieder können unabhängig der Rechtsform "Unternehmen" werden, die ...

  • das gemeinsame Interesse nachweisen, Dach und Fassade unter fachlich qualifizierten Gesichtspunkten im Sinne der Satzung zu fördern,
  • ihren Sitz innerhalb des Verbandsgebietes haben und in das Handelsregister eingetragen sind,
  • einen funktionserfüllenden Fachhandel für Dach und Fassade für eigene Rechnung betreiben,
  • in der Regel ein eigenes Lager unterhalten,
  • allen sonstigen Ansprüchen genügen, die üblicherweise an ein Fachhandels-Unternehmen für Dach und Fassade gestellt werden müssen. Hierzu zählt ein regelmäßiger Vertrieb im freien Markt an eine Vielzahl von unabhängigen Abnehmern und finanzielle Leistungsfähigkeit, die im Sinne der Prinzipien eines ordentlichen Kaufmanns erbracht werden müssen.
  • noch andere Produkte und Dienstleistungen als für Dach und Fassade vertreiben, wenn sie organisatorisch getrennten Fachhandel für Dach und Fassade im Sinne dieser Satzung betreiben und der Umsatzanteil dieses Fachbereichs im Gesamtunternehmen erheblich ist.

Eine Kooperationsgesellschaft (Gruppen-Kooperation mit oder ohne gesellschaftsrechtliche Verflechtung in den marktaktiven Unternehmen) kann ebenfalls Mitglied werden, ersetzt aber nicht die Mitgliedschaft von der Kooperation angehörenden marktaktiven Unternehmen.

 

Natürliche Personen, Personen- und Kapitalgesellschaften können in der Regel nicht Mitglied werden,
wenn sie ...

  • nur allgemeinen Baustoff- oder sonstigen Handel betreiben.
  • vornehmlich in vor- oder nachgelagerten Wirtschaftsstufen oder im Transportgewerbe tätig sind.
  • maßgeblich von Personen oder Unternehmen gleich welcher Rechtsform mittelbar oder unmittelbar abhängig sind oder beeinflusst werden, deren wirtschaftliche Interessen vornehmlich in vor- oder nachgelagerten Wirtschaftsstufen oder im Transportgewerbe liegen.

 

Sprechen Sie uns an. Wir geben Ihnen alle Informationen, die für Ihre Mitgliedschaft wichtig sind!